Alle Themen auf Astronomie.de im Überblick




Ausgedruckte Seite: https://astronomie.de/werbung-presse-und-tv/informationen-fuer-tv-und-autoren

Ausdruck vom: Donnerstag, der 22.02.2024

Copyright: www.baader-planetarium.com

Zum Hauptinhalt springen
Offcanvas top
...

Informationen für TV und Autoren

Wir haben bereits Unterstützung für TV-Produktionen und Buchautoren geleistet.

Unter anderem war ein Kind der AstroKids in einer Produktion der ARD bei „Frag doch mal die Maus“ als Gönner-Kind dabei. Dort musste im Alter von 9 Jahre auf einer Sternkarte aus über 40 Sternbildern Sternbilder erkennen und konnte dazu die mythologische Geschichte zu diesen Sternbildern erzählen.

Einen Ausschnitt aus der Sendung dazu finden Sie in der Rubrik "Veröffentlichungen"

Für das Buch „Die drei Kids“ mit dem Titel „Vampire in Rocky Beach“ haben wir Daten zu Sternbildern geliefert.

Zusätzlich wurden von uns die Daten zu Mond und Sonne für ein Kalenderprodukt erstellt und veröffentlicht.

Weiterhin gab es zwei Interviews in der Sendung "Mittendrinn" des WDR und diverse Presseveröffentlichungen.

Wir unterstützen Sie gerne wenn möglich !

Veröffentlichungen mit Unterstützung von Astronomie.de

In diesem Bereich finden Sie mehrere Produktionen, bei denen wir unterstützend mitgewirkt haben.

Miitendrinn - Sendung von WDR4 (2021)

Im Rahmen der Sendung "Mittendrin" des WDR wurde im November 2021 eine weitere Sendung produziert und über den Himmel im November berichtet. Dazu gab es ein Interview mit Stefan van Ree von Astronomie.de.

Miitendrinn - Sendung von WDR4 (2020)

Im Rahmen der Sendung "Mittendrin" des WDR wurde im November 2020 eine Sendung zu den bekannten Leonidenströmen produziert und über den Himmel im November berichtet. Dazu gab es ein Interview mit Stefan van Ree von Astronomie.de.

Auf Distanz: “Besuch beim ATT 2017” - Podcast Interview

Im Podcast “Auf Distanz” geht es um Astronomie und Raumfahrt. Thematisch bewegt sich der Podcast meist im Weltraum, aber auch irdische Themen kommen vor.

Der Podcast richtet sich an interessierte Laien und setzt nur wenige bis keine Grundkenntnisse voraus. Die Episoden erscheinen in loser Folge, etwa alle 2 bis 4 Wochen.

So war der Schöpfer des Podacast, Lars Naber, auf dem ATT am 13.05.2017 unterwegs und führte mit dem Projektleiter und Koordinator Stefan van Ree von Astronomie.de ein Interview.

Nachfolgend finden Sie einen Auschnitt aus dem Interview.

Den gesamten Podcast gibt es auf der Seite "Auf Distanz - Podcast für Astronomie und Raumfahrt" unter aufdistanz.de/auf-distanz-0022-besuch-beim-att-2017/ zu hören.

Interstellarum Sternstunde - ATT am 10.05.2014 - Interview mit Astrokidsleiter Jens-Uwe Peter

Interstellarum hat bis 2015 regelmäßig die Sternstunde heraus gegeben und war wie die Jahre davor Live auf dem ATT dabei.

In diesem Jahr besuchte Reporter Daniel Fischer uns am Stand von Astronomie.de und hat unseren neuen Astrokidsleiter Jens-Uwe Peter interviewt.

Er wollte von ihm wissen, wer die Astrokids sind und wie eine Mitarbeit von Kindern und Jugendlichen bei uns funktioniert.

Die Zeitschrift für Amateurastronomen erscheint seit 2015 unter dem Titel "Astronomie heute"

Nachfolgend finden Sie den Ausschnitt aus der Sendung mit dem Interview. Das Video gibt es in voller Länge unter www.youtube.com/watch

"Frag doch mal die Maus" - Könnerkind Katharina (2012)

In der Sendung "Frag doch mal die Maus" vom 22.12.2012 mit Edgar von Hirschhausen hat Katharina von den AstroKids aus über 40 Sternbildern diese auf einer Sternkarte erkannt und die Verbindungslinien nachgezogen.

Dazu konnte sie die mythologische Geschichten zu den Sternbildern erzählen.

Interstellarum Sternstunde - ATT am 08.05.2011 - Interview mit Stefan van Ree (Astronomie.de)

Interstellarum bringt seit diesem Jahr regelmäßig die Sternstunde heraus und war Live auf dem ATT 2011 vertreten. Ein absolutes highlight!

Im Interview mit dem Projektleiter und Koordinator Stefan van Ree von Astronomie.de führte Paul Hombach das nachfolgende Interview.

Er wollte von ihm wissen, wie z.B. die Mitarbeit auf Astronomie.de funktioniert und was die größte, deutschsprachige Plattform für Astronomie im Internet bietet.

Nachfolgend finden Sie den Ausschnitt aus der Sendung mit dem Interview. Das Video gibt es in voller Länge unter www.youtube.com/watch

Radio-Interview für einen Kindersender (2000)

Im Jahr 2000 haben wir ein Interview für einen Kinder-Radio-Sender gegeben. Hier können Sie sich das vollständige Interview anhören.

Sie benötigen Unterstützung oder möchten gerne mit uns eine Sendung produzieren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihr Ansprechpartner für Astronomie.de - Stefan van Ree

Ich bin als Verantwortlicher für Astronomie.de tätig und führe die Fäden auf unserer Internetplattform zusammen.

Diese Aufgabe habe ich als Amateurastronom mit großer Leidenschaft für die Naturwissenschaft der Astronomie 2009 übernommen. Dadurch verfüge ich als langjährigen Leiter über einen großen Erfahrungsschatz.

Durch unsere Kontakte in vielen Bereichen der Astronomie und Mitgliedschaften in verschiedenen Organisationen haben wir ein enges, verknüpftes Netzwerk.

Davon können Sie profitieren. Ich bin Ihr Ansprechpartner für Fragen zu den Themen:

  • Sponsoring
  • Werbemöglichkeiten
  • Jobbörse
  • Interviews
  • Astroreisen
  • Unterstützung bei TV- und Radio-Produktionen

 

Wer sind wir?

Das Team von Astronomie.de besteht aus engagierten Amateurastronomen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, eine sinnvolle Ergänzung des bislang vorhandenen Informationsangebotes im deutschsprachigen Internet zu schaffen.

Es ist uns wichtig, allen Interessierten, vom Anfänger über den Amateur bis zum Profi fundierte Informationen zu den verschiedenen Facetten ( Bereichen ) der Astronomie in bebilderten Artikeln bereit zu stellen.

 

Sie sind neugierig und möchten mehr über uns wissen?

Dann lesen Sie gerne unsere Ziele und Philosophie in den FAQs von Astronomie.de nach.

 

Sie möchten mit mir Kontakt aufnehmen?

Dann nutzen Sie gerne dazu unser Kontaktformular oder schreiben Sie mir am besten direkt eine Mail an Stefan.vanRee@astronomie.de

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und helfen Ihnen gerne weiter.