Alle Themen auf Astronomie.de im Überblick




Ausgedruckte Seite: https://astronomie.de/aktuelles-und-neuigkeiten/detailseite

Ausdruck vom: Freitag, der 01.03.2024

Copyright: www.baader-planetarium.com

Zum Hauptinhalt springen
Offcanvas top
...

Kompendium der Chronologie

Rezension von: Rezensent: Gerhard Schmitt | | Verlag

Hans-Ulrich Keller, den wir alle durch das Himmelsjahr kennen, verfasste diese „Einführung in die Wissenschaft von der Zeit“. Mit diesem Untertitel untertreibt er hemmungslos. Als Freund von Büchern der alten Art war ich schon beim Auspacken sofort aus dem Häuschen. Solch ein  solid gebundenes Buch in ansprechender Gestaltung in Händen zu halten bereitet einfach Freude

Würde auch der Inhalt die so geweckten Erwartungen erfüllen? Meine Antwort ist ein klares „Ja“!

Auf 255 Seiten wird die Messung und Wahrnehmung der Zeit in allen Facetten dargestellt. Nach dem einführenden Kapitel „Grundgedanken zur Zeit“ erläutert der Autor ausführlich die astronomischen Grundlagen der Zeitbestimmung. Die unterschiedlichen Koordinaten Systeme und ihre Beziehungen zueinander werden gründlich und anschaulich erklärt; dieses Grundwissen ist heute auch bei Astro Amateuren leider nicht mehr selbstverständlich. Dann werden die periodisch ablaufenden Vorgänge, die die Grundlage der Zeitmessung bilden, detailliert abgehandelt.

Die nächsten über 50 Seiten stellen die unterschiedlichen Kalender Systeme in der Geschichte und bei verschiedenen Völkern vor. Auch hier gab es für mich einiges zu lernen.

Im Kapitel „Zeitskalen“ werden die unterschiedlichen Zeiten erläutert. Die Umrechnung z. B. Von Sternzeit in MEZ wird gut nachvollziehbar erklärt.

Das Kapitel über „Zeitmessung“ stellt Uhren im weitesten Sinn und deren historische Entwicklung dar.

„Zeit in der Physik“ führt uns von der klassischen Mechanik über die Relativität der Zeit zu Raumzeit und Quantenmechanik. Die Darstellung ist anschaulich. Nichtmathematiker werden nicht überfordert.

„Chronobiologie„ und „Zeit in der Psychologie“ liegen uns vielleicht etwas ferner. Die Ausführungen in den kurzen Kapiteln sind aber sehr interessant

Der Anhang bietet noch ein mal viele Arbeitshilfen, anschauliche Tabellen und vieles mehr. Ein ordentliches Literatur Verzeichnis, das Register und der ausführliche Bild Nachweis schließen das Buch ab

Die jahrelange Arbeit des Autor an diesem Buch hat sich gelohnt. Es ist wissenschaftlich, hervorragend illustriert, geschichtlich interessant und trotzdem oder gerade deswegen gut zu lesen.

Als Leser wird man es immer wieder aufschlagen und dabei neues entdecken

Also ab in die Buchhandlung, es lohnt sich.

 

Titel: Kompendium der Chronologie

Autor: Hans-Ulrich Keller

Verlag: Franckh-Kosmos Verla
 

ISBN 978-3-440-17585-
 

Preis € 34,-